Hans Ulrich Hug

Gottesdienst im Bluescht

Gottesdienst Hofen 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-roggwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>91</div><div class='bid' style='display:none;'>1654</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

Der Verein Obstsortensammlung Roggwil, die Evangelische Kirchgemeinde Roggwil und die Katholische Pfarrei Arbon feierten zusammen mit vielen Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern einen ökumenischen Feldgottesdienst unter den blühenden Obstbäumen in Hofen bei Roggwil.
Hans Ulrich Hug,
Bäume und Früchte standen im Zentrum der Feier, die von Pfarrer Hans Ulrich Hug und iakon Matthias Rupper sowie der Handharmonika-Plauschgruppe Roggwil gestaltet wurde.
So wie in der Obstsortensammlung jeder einzelne Baum eine andere Sorte trägt, so ist jeder Mensch in Gottes weltweiter Menschensammlung einzigartig in seinem Wesen. Wie die Bäume starke Wurzeln und gute Pflege benötigen, um kräftig zu wachsen und reiche Frucht hervorzubringen, so sind auch die Menschen auf eine gute Grundlage im Glauben und in der Gemeinschaft angewiesen. Nur so können Früchte reifen in Form von Geduld, Freude, Verständnis, Dankbarkeit, Hoffnung und Liebe.

Nach dem Gottesdienst lud der Verein Obstsortensammlung zum einem "Bluescht-Apéro" ein, bei dem es Süssmost, Apfelschaumwein und selbstgebackene Früchtekuchen zu geniessen gab. Anschliessend bot sich auch noch Gelegenheit für einen geführten Rundgang durch die weitläufige Obstsortensammlung mit ihren über 300 Bäumen.

Mehr zum Verein Obstsortensammlung » hier
Bereitgestellt: 02.05.2018     Besuche: 29 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch